Ich studiere an der PFH in Stade, weil . . .

Marcel Drewes, drittes Semester im Studiengang General Management (B.Sc.), PFH Hansecampus Stade.

Marcel Drewes, drittes Semester im Studiengang General Management (B.Sc.), PFH Hansecampus Stade.

…ich keine trockene Theorie, sondern praxisnah lernen möchte. Die Inhalte, die die Professoren und Dozenten in meinen BWL-Vorlesungen lehren, sind wirklich praxisbezogen und häufig an eigene unternehmerische Erfahrungen geknüpft. Die kleinen Semestergruppen von maximal 20 Studierenden machen es möglich, dass jeder individuell von den Dozenten in seinen, auch persönlichen, Fähigkeiten gestärkt wird. Dank der straffen Vorlesungsphase haben wir Studierenden genügend Zeit, um am Ende jeden Semesters ein sechs- bis zwölfwöchiges Praktikum bei einem Unternehmen aus dem weltweiten PFH-Netzwerk zu absolvieren. Und die Kosten des privaten Studierens neutralisieren sich für mich durch die Vergütungen aus Praktika und der Mitarbeit an wissenschaftlichen Studien zu einem großen Teil von selbst.

Unser Tipp:

Dieser Artikel ist zuerst in der Magazin-Ausgabe 18 von Business & People erschienen. Die komplette Ausgabe sowie viele weitere Ausgaben können Sie kostenlos in unserer App „Business & People“ lesen. Hier bekommen Sie weitere Informationen unserer vorteilhaften App.