„Vollgas und wachsen . . .“

Firmengründer Peter SchlosserEin Bild sagt mehr als zwei Dutzend Frauen: Firmengründer Peter Schlosser mit seinen Töchtern Sara (Mitte links) und Sina sowie der zu 100 Prozent weiblichen Belegschaft. Foto: ein

30 Jahre Speditions-Assekuranz Versicherungsmakler GmbH in Hollenstedt

Ein Mann und zwei Dutzend Frauen – diese ungewöhnliche Personalkonstellation ist für Peter Schlosser, Geschäftsführer der Speditions-Assekuranz Versicherungsmakler GmbH in Hollenstedt, Alltag. Nicht nur, dass er das operative Geschäft weitgehend seinen Töchtern und Prokuristinnen Sina Döring und Sara Paul übertragen hat, tatsächlich sitzen an den Schreibtischen des Unternehmens ausschließlich Frauen. Dabei hatte die Unternehmensgeschichte vor exakt 30 Jahren ganz „normal“ angefangen. Die erste Mitarbeiterin wurde 1987 eingestellt. Marita Seidel ist nach wie vor an Bord, aber längst nicht mehr allein. Mittlerweile hat Sie rund 20 Kolleginnen hinzubekommen, von denen viele bereits länger als zehn und 15 Jahre im Betrieb tätig sind. Die konstante Personalpolitik zählt zu den wichtigsten Leitsätzen.

Frauenquote bei 100 Prozent


Die Speditions-Assekuranz Versicherungsmakler GmbH ist Partner von Spediteuren, Frachtführern und Unternehmen der Logistikbranche und seit drei Jahrzehnten spezialisiert auf alle Versicherungsfragen, die bei Speditionen und im Transportgewerbe auftauchen. „Wir arbeiten als freie, gesellschaftsungebundene Versicherungsmakler, national und international. Dies garantiert eine flexible und unabhängige Betreuung aller Kunden. Von der kompetenten Beratung vor Ort, der Risikoanalyse, der Policenverwaltung bis hin zu der umfassenden Betreuung im Schadenfall, bei uns bekommt der Kunde Service aus einer Hand“, sagt Sina Döring. Sie ist seit elf Jahren im Geschäft des Vaters tätig, ihre Schwester Sara bereits seit 13 Jahren. Beide sind auch Gesellschafterinnen und halten drei Viertel der Anteile.
Das Hollenstedter Unternehmen hat seinen Sitz im Gewerbegebiet nahe der Autobahn. Während der vergangenen 30 Jahre hat speziell die Logistik immer mehr Fahrt aufgenommen – die Branche ist immens gewachsen und mit ihr das Maklerunternehmen. Der Plan für die Zukunft: „Vollgas und wachsen“, sagen die Schwestern. Und verweisen darauf, dass in Hollenstedt auch der eigene Nachwuchs ausgebildet wird. Derzeit ist eine Auszubildende im Betrieb, im Sommer kommt eine weitere hinzu. So bleibt die „Frauenquote“ auf dem Höchststand von 100 Prozent.

Seit Januar sind die Hollenstedter Spezialisten exklusiver Versicherungspartner des ADAC Truck & Trailer Services, der sich ausschließlich um Nutzfahrzeuge kümmert, und vertreibt ein Schutzpaket für Bergungs- und Abschleppkosten sowie Reifenschäden.

30 Jahre wären eigentlich ein Grund, groß zu 
feiern, aber Peter Schlosser und seine Töchter haben sich stattdessen für eine 3000-Euro-Spende entschieden. Sie geht an den ehrenamtlichen Verein 
„Senioren helfen Kindern“ aus Hollenstedt, einer Gruppe von elf Ruheständlern unter der Führung von Karl Röhrs, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Spielplätze in der Gemeinde Hollenstedt in Schuss zu halten und die Kindertagesstätten zu unterstützen, wenn beispielsweise handwerkliche Hilfe gebraucht wird. wb

Web: www.speditions-assekuranz.de