Von A wie Anschauen bis Z wie Zusage 

spksal_immomakler_4433Das sind die Immobilienvermittler der Sparkasse Stade-Altes Land: Martin Meyer (links), Marta Adrianna Bosa und Thomas Gruhlke. Foto ein

So berät die Sparkasse Stade-Altes Land ihre Kunden – Prämie für gute Objekte.

ie Investition in eine Immobilie als Geldanlage ist noch immer eine gute Entscheidung. Ein Dach über dem Kopf zu haben, ist ein menschliches Grundbedürfnis. Selbst der demografische Wandel, der einen Bevölkerungsrückgang ankündigt, wird die Zahl der Haushalte vorerst nicht tangieren. Der Bedarf an Wohnraum wird weiter wachsen. Und die Konditionen für die Finanzierung sind immer noch so günstig wie nie zuvor. Bereits seit mehr als 40 Jahren berät die Sparkasse Stade-Altes Land im Immobiliengeschäft. Das wird auch in Zukunft so sein.

Immobilienvermittlung in guten Händen


Ein bewährtes und zuverlässiges Team von Immobilienvermittlern führt für Verkaufswillige faire Wertermittlungen durch, erstellt aussagekräftige Exposés und nutzt beste Verbindungen zum Vorteil der Kunden. Im Alten Land und Stade legen sich Thomas Gruhlke, Martin Meyer und Marta Adrianna Bosa mächtig dafür ins Zeug. Sie bewegen sich in einem gut aufgestellten Netzwerk. Fragen zur Versicherung werden gelöst und auch der Gang zum Notar wird durch die Vorarbeit der Sparkassenexperten stressfrei für den Kunden. Gemeinsam werden alle Formalitäten erledigt.

Auch der kaufwillige Interessent wird bestens unterstützt. „Wir suchen das passende Objekt und wir sorgen für einen zeitnahen Besichtigungstermin“, verspricht Marta Adrianna Bosa, seit kurzem neu im Immobilien-Team. Sie kennt das Kundengeschäft seit Jahren hautnah. Sie leitete die Sparkassen-Geschäftsstelle in Estebrügge und ist jetzt mit Begeisterung für die Immobilienkunden der Sparkasse tätig. Bosa ist die Nachfolgerin von Friedrich Hink, der zum Jahresende in Ruhestand gehen wird.

„Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt“, berichtet Thomas Gruhlke. „Unsere Kunden werden rundum von A wie Anschauen bis Z wie Zusage betreut.“ Sein Kollege Martin Meyer fügt ergänzend hinzu: „In den gut
40 Jahren, in denen die Sparkasse das Immobiliengeschäft betreibt, haben wir weit mehr als 4000 Immobilien vermittelt. Ein Beweis des großen Vertrauens, welches die Menschen in uns setzen.“ Bei der Sparkasse Stade-Altes Land findet man also absolute Profis, wenn es um Grundstücke, Neubauten, Altbauten, Wohnungen, Gewerbe-Immobilien, Finanzierungs- und Versicherungsfragen geht.

500 Euro für einen guten Tipp

Gute Objekte werden immer gesucht. Die Nachfrage ist groß. „Wer uns einen Immobilien-Tipp aus Freundeskreis, Verwandtschaft oder Nachbarschaft gibt“, so Thomas Gruhlke, „kann mit 500 Euro belohnt werden. Vorausgesetzt, die Immobilie wird erfolgreich verkauft.“

Fachleute immer in der Nähe

Ob Bau oder Kauf – eine dazugehörige Finanzierung und Absicherung sind für die Spezialisten der Sparkasse tägliches Brot. Diese Kompetenz finden die Kunden auch in Zukunft in ihrer Nähe. Das Immobilienzentrum der Sparkasse ist darauf eingestellt.

Die persönlichen Kundenberater der künftig neuen „Beratungs-Center“, so der neue Name der Geschäftsstellen, werden bei Finanzierungsfragen durch insgesamt 14 Finanzierungsberater unterstützt. Sie kümmern sich ausschließlich um das Thema Immobilienkredite. Die Kunden profitieren vom zusätzlichen Einsatz der Fachleute und erhalten eine optimale Betreuung rund um die Verwirklichung ihrer Wohnträume. we