Projektbegleitung mit Professionalität und Leidenschaft

Foto: Hans-Jürgen WegeBei der Überprüfung der Gebäudehöhen vor Ort: Katrin Senftleben (von links), Christel Frege, Marc-Oliver Mahnke, Volker Eggers und Rolf Scheibel. Foto: Hans-Jürgen Wege

Von der Erschließung bis zum Einzug: Kompetente Beratung und Betreuung für Bauträger und Bauherren.

D er Startschuss fällt häufig am Telefon: „Mein Grundstück gehört zu einer Fläche, die zu Bauland werden soll. Wann könnten Sie sich das bitte mal anschauen?“ Oder: „Wir haben hier ein Gebiet, das sich ideal für Wohnbauzwecke nutzen lässt. Würden Sie die Erschließung übernehmen?“ Es sind Privatleute, Gemeindevertreter oder Kommunen, die sich an die Gesellschaft für Bauen und Entwicklung (GEB) wenden, sagt Geschäftsführer Rolf Scheibel. Der Bauingenieur leitet die Erschließungsgesellschaft der Volksbank Lüneburger Heide eG zusammen mit Volker Eggers (Bauträgerbetreuung) und Hans-Hermann Broocks (Finanzen). Zuvor war er 17 Jahre lang für die Baulandentwicklung der EWE AG tätig.

„Man braucht bei der Erschließung einen langen Atem“, sagt Rolf Scheibel. Da die Flächen häufig nicht nur einem Eigentümer gehören, sind Verhandlungen unabdingbar. Alle müssen ins Boot geholt werden. Parallel sind Gespräche mit der Gemeinde und den Landkreisverwaltungen zu führen. Hinzu kommt: Jedes Stück Land hat seine eigene Geschichte und muss sorgfältig untersucht werden. Wie ist der Boden beschaffen? Ist die Entwässerung der Oberflächen geregelt? Gibt es Altlasten, die zu entsorgen sind? Welche Lärmschutzlösungen sind in der Nähe von vielbefahrenen Straßen und Bahnlinien nötig? Wie steht es um die örtliche Infrastruktur – gibt es zum Beispiel Kindergärten, Schulen, Geschäfte, Ärzte und eine gute Verkehrsanbindung? „Diese Fragen prüfen wir in allen Einzelheiten, sprechen dazu auch mit den Vorbesitzern und mit der jeweiligen Gemeinde. Schließlich wollen wir alles geklärt haben, bevor wir Bauinteressenten die Grundstücke anbieten“, so Scheibel.


Langjährige Expertise

Für die Unternehmensbetreuer der Volksbank Lüneburger Heide eG ist das prosperierende Bauträgergeschäft eine spannende Herausforderung. Die Finanzierungsspezialisten Katrin Senftleben, Christel Frege, Marc-Oliver Mahnke und Volker Eggers begleiten ihre Projekte mit Professionalität und Leidenschaft. Im Idealfall sind sie von Anfang an in die Vorhaben eingebunden. Mit ihrer langjährigen Expertise unterstützen sie die Investoren nicht nur bei der Beurteilung der Planungsunterlagen, sondern auch bei der Einschätzung der Lage des Baugrundstückes, der geplanten Grundrisse sowie bei der gesamten Konzeption.

„Unsere Kunden schätzen unsere Ortskenntnisse und erwarten eine klare Bewertung des Gesamtprojekts“, sagt Volker Eggers, der überwiegend Bauträgerprojekte im Landkreis Harburg begleitet. Die oft intensiven Diskussionen münden dann in einen Finanzierungsvorschlag, der für jeden Kunden und jedes Vorhaben individuell erstellt wird. „Bei uns gibt es keine Finanzierung von der Stange“, betonen Christel Frege und Marc-Oliver Mahnke, Ansprechpartner für Projekte im Heidekreis beziehungsweise in der Region und Stadt Lüneburg. Eben weil kein Vorhaben dem anderen gleicht. „Als erfahrene Partner sind wir von der frühesten Planung über den ersten Spatenstich bis hin zur Übergabe an die Erwerber dabei“, erläutert Katrin Senftleben. Sie betreut vor allem das Bauträgergeschäft in unmittelbarer Nähe zur Hansestadt Hamburg.

Die beiden regionalen Immobiliengesellschaften VBN Immobilien und VB FinanzService sind gefragt, wenn es dann um die Erstellung eines schlüssigen Vermarktungskonzeptes geht: Welche Zielgruppe wird angesprochen, ab wann wird das Objekt in welchen Medien beworben, wann finden vor Ort Beratungstage statt? „Dabei ist es keinesfalls Bedingung, dass die Investition über die Volksbank finanziert sein muss“, unterstreicht Rolf Scheibel. Bauherren wissen es allerdings zu schätzen, wenn ihnen eine individuelle Finanzierung angeboten wird, die alle öffentlichen Fördermittel und zinsgünstige Darlehen berücksichtigt. Sodass ihnen, angesichts überschaubarer Tilgungsraten, die Freude an ihren eigenen vier Wänden erhalten bleibt. „Unser Ziel sind zufriedene Kunden, die auch in zehn oder zwanzig Jahren noch gut über uns und die Volksbank sprechen.“ jm


Die Unternehmensbetreuung der Volksbank Lüneburger Heide eG – Partner für den Erfolg ihrer Kunden

Als regionales mittelständisches Unternehmen ist die Volksbank Lüneburger Heide eG für ihre Kunden ein Ansprechpartner auf Augenhöhe. Die Bank übernimmt seit über 150 Jahren Verantwortung in ihrem Wirtschaftsraum. Die Kredite, die sie ausgibt, refinanziert sie nicht am Kapitalmarkt, sondern aus den Geldanlagen ihrer Kunden. Die qualifizierten Mittelstandsbetreuer der Volksbank sind in der Region verwurzelt und beraten ihre Kunden in geprüfter Qualität. An dieser Stelle stellt B&P in lockerer Folge die Unternehmensbetreuer der Volksbank vor – hier die Spezialisten, die im Bauträgergeschäft engagiert sind.

Kontakt:  Volksbank Lüneburger Heide eG, Telefon: 0800 0965 100, www.vblh.de