Premiere im ISI: IHK bietet erstmals Seminare in Buchholz an

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg und die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH (WLH) setzen sich gemeinsam für die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften in der Region ein: Mit dem Start für das neue Seminar- und Lehrgangsprogramm 2015 bietet die IHK erstmals auch Veranstaltungen in Buchholz an. Das Programm umfasst neben einer Seminarreihe für die erfolgreiche GmbH-Geschäftsführung unter anderem Lehrgänge für Meister, Gruppenleiter und angehende Ausbilder. Veranstaltungsort ist das ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation in der Bäckerstraße 6, Buchholz, das die WLH GmbH im Mai 2014 eröffnet hat.

„Mit den Seminarräumen im ISI-Zentrum eröffnen sich für uns neue Möglichkeiten, unseren Mitgliedsunternehmen aus dem Landkreis Harburg räumlich entgegen zu kommen“, sagt Michael Zeinert, Hauptgeschäftsführer der IHK Lüneburg-Wolfsburg.


Bei einem Vor-Ort-Termin hieß WLH-Geschäftsführer Wilfried Seyer die Industrie- und Handelskammer willkommen: „Unser Ziel ist es, das ISI-Zentrum auch weiterhin als einen Ort für Innovation und Wissensvermittlung zu etablieren. Darüber hinaus werden wir in Kooperation mit der IHK auch die Gründungsförderung und Themen der regionalen Wirtschaft voranbringen.“

 Termine

  • April 2015: „Die erfolgreiche GmbH-Geschäftsführung“: Persönliche Haftungsrisiken des Geschäftsführers einer GmbH und GmbH & Co. KG
  • Mai 2015: „SEO & SEA – Kundengewinnung durch Suchmaschinenmarketing“.
  • Mai 2015: „Die erfolgreiche GmbH-Geschäftsführung“: Dienstvertrag, Vergütung und Altersversorgung des GmbH-Geschäftsführers.
  • Juni 2015: „Die erfolgreiche GmbH-Geschäftsführung“: Risikomanagement.

Anmeldung und weitere Informationen zu den Seminarangeboten über das Veranstaltungsportal der IHK Lüneburg-Wolfsburg im Internet unter
www.ihk-lueneburg.de/veranstaltungen. Kontakt auch unter der Telefonnummer 04131/742-163.