Sonja Schumacher: Kopflastig

Sonja-SchumacherSonja Schumacher

Ashausener Künstlerin stellt im hit-Technopark aus.

Die 1963 in Hamburg geborene und heute in Ashausen bei Winsen lebende Malerin Sonja Schumacher zeigt im hit-Technopark Bilder und Skulpturen, die den Kopf oder Köpfe ins Zentrum der Betrachtung stellen. Mit dem Titel „Kopflastig“ wird ein erster Hinweis gegeben auf das eigentliche Thema in den Arbeiten von Sonja Schumacher. Es werden die unterschiedlichsten Gefühlswelten der dargestellten Köpfe sichtbar gemacht, und das zentrale Anliegen der Malerin findet in ihrer „Malerei zwischen Haut und Seele“ jenen unverwechselbaren Ausdruck, der die Betrachter fesselt und findet.

Die Ausstellung ist bis zum 29. April 2016, montags bis freitags, jeweils von 8.30 bis 16.30 Uhr auf den Galerie-Etagen des hit-Technopark, Tempowerkring 6, 21079 Hamburg zu sehen. Der Eintritt ist frei.