Familienkonzerte im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Foto: Sparkasse Harburg-BuxtehudeAnton und Paul Diehl aus Hamburg sowie Carla und Sophia Thies aus Maschen genießen ein Familienkonzert. || Foto: Sparkasse Harburg-Buxtehude

Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt Konzertreihe.

Seit mehr als 20 Jahren sind die Familienkonzerte im Freilichtmuseum am Kiekeberg ein fester Bestandteil des Sommerprogramms. Auf leicht verständliche Weise wird dem Publikum klassische Musik nähergebracht. Dabei wird die ganze Familie angesprochen – für Kinder ab 4 Jahren ist das Programm gut geeignet. Sandra Becker, Regionaldirektorin Nord bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude freut sich, dass die Konzertreihe bereits seit vielen Jahren von der Sparkasse unterstützt wird:

„Das Freilichtmuseum am Kiekeberg bietet ganzjährig ein buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. In den Sommermonaten sind die Familienkonzerte ein fester Bestandteil des Programms. Kindern klassische Musik auf einfache Art näher zu bringen ist ein Ansatz, den wir von der Sparkasse Harburg-Buxtehude gern unterstützen. Das tolle Rahmenprogramm der Konzerte lässt die Kinder schöne Momente erleben, an die sie sich lange zurückerinnern.“

Für Museumsdirektor Stefan Zimmermann sind die fünf Konzerte in 2018 die ersten, die er in seiner neuen Funktion erlebt:

„Ich freue mich sehr auf das vielseitige Sommerprogramm und bin sicher, dass die diesjährigen Familienkonzerte bei unseren Besuchern wieder gut ankommen werden. Mein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die auch in diesem Jahr mit ihrer Förderung in Höhe von 5000 Euro die Fortführung der Konzertreihe unterstützt.“

Am 10. Juni geht es mit „Händel und Hannes“ los. Dabei wird Feuerwerk- und Wassermusik von Georg Friedrich Händel“ vom „Hamburger Blechbläserquintett“ präsentiert. Weitere Termine sind der 01. Juli und der 02. September 2018. Der Eintritt kostet für Kinder 1 Euro, für Erwachsene 13 Euro (inkl. Museumseintritt).