Helios Mariahilf Klinik: Finsternis im Gallendickicht

Foto: Helios Mariahilf KlinikReferent Dr. Christian Ahrdorf || Foto: Helios Mariahilf Klinik

Patientenforum über das Thema „Steinreich, arm dran: Finsternis im Gallendickicht“.

Der Oberarzt Dr. Christian Ahrdorf spricht am Dienstag, den 13. Juni 2017 im Rahmen des Patientenforums der Helios Mariahilf Klinik zum Thema „Steinreich, arm dran: Finsternis im Gallendickicht“. Interessierte sind um 18 Uhr herzlich in die Cafeteria der Klinik eingeladen. Im Anschluss steht der Experte für Fragen zur Verfügung.

Gallensteine sind eine Volkskrankheit. In Deutschland leiden etwa 15 von 100 Frauen und ca. acht von 100 Männern darunter. Die meisten Gallensteinträger merken davon nichts. Doch was, wenn der Reichtum an Steinen zu erheblichen Beschwerden oder gar Einschränkungen führt? Die überwiegend durch Cholesterin entstehenden Gallensteine in der Gallenblase oder im Gallengang können sich sehr unangenehm bemerkbar machen.

Dr. Christian Ahrdorf, erfahrener Gastroenterologe an der Helios Mariahilf Klinik Hamburg, stellt in seinem Vortrag Therapiemöglichkeiten und Innovationen zur Behandlung des Gallensteinleidens vor. Im Anschluss besteht für die Besucherinnen und Besucher ausreichend Zeit für Fragen. Das Patientenforum der Helios Mariahilf Klinik Hamburg findet regelmäßig mehrmals im Monat um 18 Uhr in der Cafeteria der Klinik statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Termine auf der Internetseite unter www.helios-kliniken.de/hamburg.