Laurens Spethmann Holding startet ins neue Ausbildungsjahr

Von den 20 jungen Menschen  starten drei ins Duale Studium.

Die Laurens Spethmann Holding (LSH) begrüßt am 1. August 20 junge Menschen zum Berufsausbildungsbeginn in ihren Tochterunternehmen. Bei der Ostfriesischen Tee Gesellschaft (OTG) in Seevetal starten drei duale Studenten – darunter erstmals ein Student des Wirtschaftsingenieurwesens. An ihrer Ausbildung beteiligt ist auch die Nutrisun, ein weiteres Tochterunternehmen der LSH mit Sitz in Seevetal, das Fruchtschnitten, Müsliriegel und Süßstoffe europaweit vertreibt und dessen Marke HUXOL als Synonym für leichte Süße steht. Milford Tea in Buchholz, eines der modernsten Teewerke Europas, stellt zwei angehende Industriemechaniker ein und der ebenfalls in Buchholz ansässige Ausbildungsbetrieb OTG Zukunft durch Ausbildung ermöglicht 15 jungen Menschen, denen schwierige Startbedingungen auf dem Ausbildungsmarkt entgegenstehen, die Ausbildung zum Fachlageristen.

„Wer bei uns anfängt, hat eine gute Chance nach der Ausbildung übernommen zu werden, denn als Familienunternehmen schätzen wir eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit“,

sagt Sabine Konieczny, Personalleiterin bei der LSH. Das beweist die hohe Übernahmequote: Fünf von sechs frischgebackenen Absolventen setzen in diesem Jahr nach ihrem Ausbildungsabschluss ihre Arbeit bei der OTG fort.