Phoenix Höfe: Revitalis feiert Richtfest in Harburg

Richtfest im Harburger BinnenhafenRohbau fertig (von links): Alois Pröbstl (Bayerische Versorgungskammer), Bezirksamtsleiter Thomas Völsch, Revitalis-Vorstand Andreas Lipp und Daniel Averbeck (MPP) beim Richtfest im Channel. Foto: Revitalis Real Estate AG

Nur ein Jahr nach Baubeginn hat der Projektentwickler und Investor den ersten Meilenstein erreicht.

An der Theodor-Yorck-Straße entstehen bis Sommer 2016 nach den Plänen des Hamburger Architekturbüros MPP Meding Plan + Projekt GmbH auf rund 11 000 Quadratmeter Wohnfläche 140 Mietwohnungen mit großzügigen Balkonen und Terrassen. Projektentwickler ist das Hamburger Unternehmen Revitalis Real Estate. Die Phoenix Höfe wurden 2013 von der Bayerischen Apothekerversorgung, einem der zwölf berufsständischen und kommunalen Versorgungswerke bei der Bayerischen Versorgungskammer, im Rahmen eines Forward Deals erworben.

Thomas Völsch, Bezirksamtsleiter Harburg, hob jetzt beim Richtfest die städtebauliche Entwicklung des Hafenareals hervor:


„Das innovative Wohnprojekt passt ausgezeichnet in den Harburger Binnenhafen, der sich zu einem sehr attraktiven Wohnstandort entwickelt hat. Die architektonische Vielfalt in Verbindung mit der Nähe zum Wasser, zur Innenstadt und zur Natur zieht durch die gute Anbindung an Straße und Schiene viele Interessenten an.“

Ab Dezember 2015 können sich Interessenten in der eingerichteten Musterwohnung einen eigenen Eindruck von der Ausstattung und den Qualitäten der Phoenix Höfe verschaffen.

Mehr zum Thema unter: http://www.business-people-magazin.de/business/ein-mikrostandort-von-hoher-qualitaet-3202/