Mit Team-Spirit zum Vernetzer in der Metropolregion Hamburg

PodiumsdiskussionPodiumsdiskussion: Professor Hans-Dieter Hermann (von links), Stefan Hübner, Bernd Schlesinger und Thomas Piehl bei der Auftaktveranstaltung 2017 der Sparkasse Lüneburg. Foto: Wolfgang Becker

Auftaktveranstaltung 2017: Sparkasse Lüneburg beantwortet die Frage, was Unternehmer von erfolgreichen Sportlern lernen können.

Rund 280 Gäste aus der Metropolregion Hamburg hatte die Sparkasse Lüneburg zu ihrer Auftaktveranstaltung 2017 geladen. Im Palais Am Werder (Hotel Bergström) erlebten sie unter dem Motto „Mit Teamspirit zum Erfolg – Was kann man von erfolgreichen Sportlern lernen?“ einen inspirierenden wie kurzweiligen Vortrag von Professor Dr. Hans-Dieter Hermann, der als Sport-Psychologe 2014 mit der deutschen Fußballnationalmannschaft in Brasilien unterwegs war. Im Mittelpunkt des Abends stand die Frage, welche Gemeinsamkeiten Sport und Wirtschaft haben und was die Wirtschaft von erfolgreichen Sportlern und Sportteams lernen kann.

Thema „Vorsprung 2025“: In seinem sportlichen Vortrag veranschaulichte Thomas Piehl, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Lüneburg, den Mehrwert der Sparkasse für die Metropolregion Hamburg als Vernetzer der regionalen Wirtschaft. Piehl und seine Mannschaft sehen sich selbstbewusst als Player in der Metropolregion Hamburg und sind mit ihren Aktivitäten keineswegs auf Lüneburg beschränkt.
Nach Piehl trat ein „Weltmeister-Macher“ auf die Bühne: Prof. Dr. Hans-Dieter Hermann war 2014 dabei, als die deutsche Fußball-Nationalmannschaft den Weltmeister-Titel in Rio de Janeiro gewann. Der renommierte Sportpsychologe der Nationalmannschaft und Führungskräftecoach stellte eindrucksvoll die Bedeutung von Teamspirit dar. Bei der anschließenden Podiumsdiskussion diskutierten Piehl und Hermann mit Stefan Hübner, Trainer der Bundesligamannschaft der Spielgemeinschaft Volleyball Gellersen Lüneburg (SVG), und Bernd Schlesinger, Beachvolleyball-Trainer des deutschen Nationalteams, die Frage „Wie führt man Teams zu Spitzenleistungen?“. wb