Harburg-Freudenberger Maschinenbau GmbH

Standort Harburg: Seevestraße

Produkte: Spezialmaschinen zur industriellen Herstellung von Gummimisch-, Kautschuk- und Speiseölprodukten

Mitarbeiter: 2000 weltweit

Kunden: Reifenindustrie, Gummiverarbeitung und Speiseölindustrie, Ölsaatenverarbeitung, Speiseölgewinnung

Markt: weltweit agierend

Harburg-Freudenberger Maschinenbau GmbH (HF GROUP), 1855 als  „Koeber’s Eisen und Bronzewerke“ gegründet, ist ein Hersteller von Spezialmaschinen zur industriellen Herstellung von Gummimisch-, Kautschuk- und Speiseölprodukten. Das Unternehmen gehört seit 2005 zur Possehl Gruppe (Lübeck). 2010 fand eine organisatorische Neuordnung der Geschäftsaktivitäten durch die Bildung dreier Geschäftseinheiten statt: Aus der Gummimischtechnik wurde die HF MIXING GROUP, die vormals Speiseöltechnik ist jetzt die HF Press+LipidTech und die Kautschuktechnik ist in die HF TireTech Group umbenannt – die drei Geschäftseinheiten sind unter dem Dach der HF GROUP vereint.

Zu den Produktion zählen neben Gummimischanlagen, Extrudern, Reifenaufbaumaschinen und -heizpressen auch Speiseölveredelungssysteme und Maschinen und Anlagen zur Gewinnung von pflanzlichen Ölen aus Ölsaaten und Ölfrüchten sowie deren Weiterverarbeitung und Raffination. Im Bereich der Reifenproduktionsanlagen ist Harburg-Freudenberger Weltmarktführer. Neben dem Hauptsitz in Hamburg-Harburg gibt es Standorte in Freudenberg (Siegerland), in Italien, Kroatien (Belisce), der Slowakei (Dubnica), Großbritannien, Spanien und den USA (Topeka/Kansas)).