Neuer Service: Der Newsletter von BUSINESS & PEOPLE

Hamburg und Bremen? Da geht noch was!

. . . und noch ein Newsletter? Diese Frage ist berechtigt und hat auch uns beschäftigt, dennoch sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass sich Business & People in die Riege der Newsletter-Versender einreihen sollte. Und das aus einem ganz besonderen Grund, der dem Leitmotiv von B&P geschuldet ist: Das Wirtschaftsmagazin will verbinden.

Anzeige

Seit dem vorigen Jahr erscheint B&P nicht nur in der Metropolregion Hamburg Süd, sondern unter der Verantwortung der Nordsee-Zeitung in Bremerhaven auch in der Metropolregion Bremen/Oldenburg. Kurz: Maritim trifft maritim. Oder aber Wirtschaft trifft Wirtschaft. Der neue Newsletter, der einmal im Monat herauskommen wird, verbindet die zwei Wirtschaftsräume und schafft neue Kontakte, Sichtweisen und lenkt den Blick auf neue Personen, die in der Wirtschaft etwas bewegen wollen.

Es geht also nicht nur um interessante, möglichst überregionale News aus dem Business-Bereich, sondern auf um People, nämlich die Akteure, die dafür sorgen, dass die Wirtschaft in Norddeutschland erfolgreich arbeitet. Ihnen ist der „Kopf des Monats“ gewidmet. Den Auftakt macht Janina Marahrens-Hashagen, Präses der Handelskammer Bremen. Sie ist zugleich ein beruhigendes Beispiel dafür, dass Kammer-Wahlen auf präsidialer Ebene im historischen Raum der Hanse auch klappen können . . .

Der erste Newsletter wurde am Donnerstag, 04. April 2019, verschickt und kann hier noch nachträglich gelesen werden.


Newsletter-Anmeldung:

Hier können Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden:
https://www.business-people-magazin.de/newsletter/