Seevetal: Europas größter überdachter Gartenmarkt eröffnet

Foto: Wolfgang BeckerCarsten Matthies konnte neben Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbert gut 200 Gäste begrüßen, die am Eröffnungstag des neuen Gartencenters nach Emmelndorf bei Hittfeld gekommen waren. || Foto: Wolfgang Becker

Gut 200 geladene Gäste – Großes Lob von Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers.

„Sie bereichern die Region ganz erheblich!“

Reinhold Hilbers spart nicht mit Lob. Der niedersächsische Finanzminister steht neben Carsten Matthies in der Pflanzenhalle, umgeben von bunter Blumenpracht und mehr als 200 Gästen. Matthies‘ Verwandte, Freunde, Nachbarn, Lokalpolitiker, Unternehmer und Vertreter aus Gemeinde sowie Kirche dürfen Deutschlands wohl größtes und modernstes Gartencenter einen Tag eher begutachten als die Kunden. Mittlerweile ist der Betrieb in vollem Umfang angelaufen.

Anzeige

Die allgemeine Reaktion: Staunen. Das einhellige Urteil: „Beeindruckend!“ Rundum respektvolles Kopfnicken, als Hilbers von „toller Leistung“ spricht, die Familie Matthies „mutig, vorausschauend und innovativ“ nennt. Der Minister ist auf Nord-Tour und macht extra einen Abstecher nach Hittfeld-Emmelndorf, um beim Start dieses „Familienprojekts der besonderen Art“ dabei zu sein. Schließlich leite Carsten die Firma in vierter Generation, und „jede einzelne legt ein bisschen drauf“.

Ein bisschen ist ganz offensichtlich stark untertrieben. Jeder der Versammelten weiß, dass diese Investition im zweistelligen Millionenbereich liegt. Was erst jetzt alle erfahren: Matthies partizipiert am Landesbürgschaftsprogramm. „Ich bin froh, dass Carsten mir erlaubt hat, das hier öffentlich zu machen.

Der Politik wird oft vorgeworfen, dass sie nur sehr große Betriebe unterstützt. Aber das stimmt nicht. Wir helfen Jahr für Jahr auch einer großen Anzahl mittelständischer Firmen. Wir dürfen nur meist nicht darüber sprechen“,

sagt Hilbers.

Matthies sichere auf eigenes Risiko mehr als 100 Arbeitsplätze. „Wir als Land haben einen Beitrag dazu geleistet.“ Und an Carsten Matthies gewandt:

„Ich wünsche Ihnen, dass Sie die Begeisterung, die Sie ausstrahlen, und auch ihre Lockerheit in die Zukunft mitnehmen können.“

Momentan zeigt der Unternehmer jedenfalls beides: Unerschütterliche Ruhe und Zuversicht. „Ich hoffe, dass ich das Geld zurückzahlen kann“, meint Carsten Matthies mit einem Augenzwinkern, das verrät, dass ihn diesbezüglich keine Zweifel plagen. Noch ein herzlicher Dank an alle Unterstützer, das war es dann von seiner Seite auch schon mit der offiziellen Ansprache. Er verliert nicht viele Worte. Er ist ein Mann der Tat. Um das zu erkennen, reicht ein Besuch im Gartencenter der Superlative. mab

In der neuen Ausgabe von B&P lesen Sie alles über den neuen Gartenmarkt. Print  und online ab 3. April 2020.