Der Hamburger Senat zeigt Flagge im Channel – Bürgermeister Peter Tschentscher ist Schirmherr des HHIS 2018

Der Innovationsstandort Hamburg hat gerade in letzter Zeit durch die Ansiedlung von anwendungsorientierten Forschungsinstituten, einer neuen Dynamik im Startup-Bereich und dem Engagement etablierter Unternehmen profitiert. Diese Basis ist eine gute Zukunftsperspektive für den Standort. Da fehlt es nicht an politischer Unterstützung. Hamburgs Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher, Schirmherr des diesjährigen Hamburg Innovation Summits, hob hervor: „In einer großen und modernen Stadt wie Hamburg zeigen sich die Entwicklungen und stellen sich die Fragen der Zukunft früher als woanders. Dadurch sind wir aber auch früher in der Lage, Probleme zu erkennen und Lösungen zu entwickeln. Deshalb ist Hamburg der richtige Ort für Innovationen und in vielen Bereichen schon heute Modellstadt.“

Wirtschaftssenator Frank Horch, einer der Botschafter des Summits, kam gleich zum Auftakt, machte einen Rundgang durch die Stände und nahm an einer Talkrunde teil: „Innovationen, Mut, Kreativität und Gründergeist sichern den Erfolg eines Wirtschaftsstandortes. In Hamburg haben wir viel davon. Die Bedingungen sind ausgesprochen gut. Der Austausch von Wirtschaft und Wissenschaft funktioniert und in den letzten Jahren sind spannende Innovations-Hubs entstanden. Im Zuge der Digitalisierung werden sich für uns noch viele Chancen ergeben, diesen Weg erfolgreich weiter zu gehen. Ich bin sehr beeindruckt vom Innovationsgeist, der hier in Harburg herrscht.“

Katharina Fegebank, Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung: „Die Zukunft Hamburgs liegt in Forschung und Innovation sowie guter Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Veranstaltungen wie das Innovationsforum und der Hamburg Innovation Summit spielen eine wichtige Rolle bei unseren Bemühungen, die Akteure miteinander zu vernetzen. Hier kommen interessierte Visionäre, Gründerinnen und Zukunftsgestalter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen und diskutieren über Technologie, Produkte und Gründungsideen von morgen. Dieser Austausch ist von zentraler Bedeutung.“