Ramelsloh – Wohnort mit Perspektive

GEHEIMTIPP Ulrich Immobilien vermarktet 20 Eigentumswohnungen im historischen Ortskern

Wer hamburgnahen Wohnraum sucht, der schaut sich in Buchholz um, in Hittfeld und Fleestedt, in Nenndorf oder Neu Wulmstorf, aber ziemlich sicher nicht hier: in Ramelsloh. Im Süden der Gemeinde Seevetal gelegen, führt der Ort mit seinen knapp 2000 Einwohnern ein fast beschauliches Dasein mit Dom, Badeteich und Dorf­idylle. Auf der Immobilienlandkarte kommt Ramelsloh derzeit jedoch kaum in nennenswerter Form vor – zu Unrecht, wie Maklerin Karen Ulrich sagt: „Der Ort ist 1300 Jahre alt und war früher einer der wichtigsten weit und breit.“ Und das auch noch mit direktem Draht nach Hamburg: Bischoff Ansgar gründete hier im 9. Jahrhundert auf der Flucht vor den Wikingern ein mittelalterliches Stift. Als Karen Ulrich nun die Aufgabe übernahm, 20 Neubauwohnungen auf dem Grundstück zu vermarkten, auf dem einst der „Ramelsloher Hof“ stand, war sie Feuer und Flamme: „Ramelsloh ist im Kommen. Hier gibt es einen historischen Ortskern, Natur, Dorfidylle, Einkaufs- und Sportmöglichkeiten, Ärzte, einen Kindergarten, eine Schule und einen Autobahnanschluss. Nicht zu vergessen: der Badeteich im Zentrum. Ramelsloh wird völlig unterschätzt. Noch.“

Anzeige

Exklusive Ausstattung

Die Verkaufszahlen geben ihr Recht: Bereits Mitte August, als das Exposé noch in Arbeit war, hatte das Team von Ulrich Immobilien (Fleestedt) bereits fast die Hälfte der Wohnungen verkauft. Das Besondere: Da der Neubau im historischen Ortskern liegt, wurde er in Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz entwickelt. Hier ist nicht ein Betonkubus vom Himmel gefallen, sondern ein Gebäude im Bau, das sich perfekt in die historische Umgebung einpasst und trotzdem modernes Wohnen auf Topniveau ermöglicht. Die 20 Wohnungen bieten eine exklusive Ausstattung, haben Balkon oder Terrasse, Fußbodenheizung, moderne Bäder, sind dreifach verglast, sind über Aufzüge zu erreichen und werden in solider Bauweise vom Seevetaler Bauunternehmen Detjen Konzept Planung Bau erstellt. Tiefgaragenplätze oder Außenstellplätze können je nach Wunsch zusätzlich geordert werden.

Zurzeit ist das Erdgeschoss in Arbeit. Die Fertigstellung ist für das vierte Quartal 2020 terminiert. Angeboten werden Zwei- bis Drei-Zimmer-Wohnungen von 48 bis 90 Quadratmeter. Der Quadratmeterpreis: 3950 Euro, schlüsselfertig. Malerarbeiten und Fußbodenbeläge sind enthalten, Einbauküchen nicht. Die beiden aneinandergebauten Mehrfamilienhäuser werden über eine Gas-Brennwerttherme mit Solaranlage zur Unterstützung der Brauchwassererwärmung beheizt. Die Fassade besteht aus rustikalen Verblendsteinen. Im Keller stehen je Haus Abstellräume sowie ein gemeinschaftlicher Raum für Fahrräder zur Verfügung. wb

Kontakt: info@ulrich-immobilien.eu
Telefon 0 41 05/55 44 55

Web: https://ulrich-immobilien.eu/