Dr. Jennifer Schweiger übernimmt Wirtschaftsförderung in Bremerhaven

Foto: ScheschonkaBereichsleiterin Wirtschaftsförderung, Dr. Jennifer Schweiger || Foto: Scheschonka

Von der Technologieförderung zur Wirtschaftsförderung

Dr. Jennifer Schweiger ist künftig für den Bereich Wirtschaftsförderung verantwortlich, der sich um die Durchführung der verschiedenen Förderprogramme des Landes, insbesondere in den Bereichen Investitionsförderung, Forschung und Entwicklung sowie Umweltförderung und Existenzgründung kümmert. Weitere Aufgabenfelder sind die Bestandspflege der ansässigen Unternehmen, die Unterstützung beim Technologietransfer und die Identifizierung und Etablierung neuer Technologiefelder.

Die gebürtige Essenerin hat im Jahr 2011 ihre Promotion im Fachgebiet der landwirtschaftlichen Betriebslehre und Management abgeschlossen und ist seitdem bei der Wirtschaftsförderung in Bremerhaven tätig. In der Vergangenheit war sie als Referentin für Technologieförderung eingesetzt. Im Rahmen ihrer Projektleitung zur Umsetzung von Maßnahmen der Innovationspolitik des Landes Bremen für Bremerhaven bringt sie aus diesem Bereich viel Erfahrung mit. Durch ihre bereits langjährige Zugehörigkeit in der Wirtschaftsförderung kann Schweiger auf ein gutes Netzwerk in der Stadt und zu den Senatorischen Stellen in Bremen zurückgreifen.

Anzeige

„Mit Jennifer Schweiger konnten wir die vakante Stelle der Bereichsleitung bei der BIS mit einer jungen, dynamischen und erfahrenen Kollegin besetzen, die bereits sehr gut vernetzt ist und sich am Standort Bremerhaven auskennt“,

freut sich Nils Schnorrenberger.

Künftig wird Jennifer Schweiger sich mit den aktuellen Themen am Standort beschäftigen, zu denen in erster Linie die Digitalisierung, Fachkräftegewinnung und -sicherung, Klimaschutz sowie die Stärkung der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) gehören. Sie selbst sieht ihre zukünftige Rolle bei der BIS als Vermittlerin und Problemlöserin.