Folge 34. Zeitreise in die 70er-Jahre | B&P BusinessTalk Podcast

Mitten in die 70er-Jahre werden aktuell die Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg katapultiert. Dort wurde in mühevoller Kleinarbeit ein komplettes Haus aus dieser Zeit errichtet – das zuvor im Landkreis Harburg gestanden hatte und etwa 50 Jahre lang bewohnt war. Es ist ein Eigenheim von der Stange, bestellt aus dem Katalog des Versandhändlers Quelle. Sogar das Innenleben haben Museumsdirektor Stefan Zimmermann und seine Kollegen originalgetreu nachgestellt, so dass beim Durchschreiten der Haustür eine echte Zeitreise beginnt.

Warum pure Nostalgie hier trotzdem fehl am Platze ist und wie sich das Gebäude in das Nachkriegs-Ensemble „Königsberger Straße“ einfügt, erklärt Zimmermann im Gespräch mit Host Wolfgang Becker.

Anzeige