„Let your heart get in Fahrt“: Single-Party im Autohaus Tesmer

Freuen sich schon mächtig darauf, am 26. Oktober bei der Flirt-Party im Buxtehuder Autohaus Tesmer die Herzen zahlreicher Singles in Fahrt zu bringen (von links): Sönke Giese (TAGEBLATT), Lilia Kremer sowie Manuela und Klaus Mohrmann (alle Autohaus Tesmer). Foto: BuchholzFreuen sich schon mächtig darauf, am 26. Oktober bei der Flirt-Party im Buxtehuder Autohaus Tesmer die Herzen zahlreicher Singles in Fahrt zu bringen (von links): Sönke Giese (TAGEBLATT), Lilia Kremer sowie Manuela und Klaus Mohrmann (alle Autohaus Tesmer). Foto: Buchholz

Single-Party inkl. Welcome-Drink, Fingerfood, Speed-Dating & Salsa-Tanzkurs

Großes Herzklopfen im Autohaus Tesmer an der Lüneburger Schanze in Buxtehude: Wo sonst automobile Sterne blitzen, soll am Sonnabend, 26. Oktober, der Himmel voller Geigen hängen. Unter dem Motto „Let your heart get in Fahrt“ werden große Gefühle, Spaß und flotte Unterhaltung zu einem geschmackvollen Cocktail vermischt, der vielen Singles in der Region bestens munden möge. Dafür haben sich die Organisatoren vom Autohaus Tesmer und vom TAGEBLATT Amors Pfeil und Bogen ausgeliehen, um damit scharf zu schießen.

Die Single-Party

Los geht’s um 19 Uhr mit einem Empfang der Gäste. LdP – „Locker durch Prosecco“ – ist dann zunächst angesagt, bevor ein charmanter Moderator durch das Abendprogramm führen wird. Die Luft soll knistern, wenn die Singles fürs Speed-Dating die Autotüren öffnen und sich in wechselnder Konstellation auf die Schnelle auf einen kleinen „In-Car“-Sympathie-Check einlassen. Wem in dem Moment absolut keine sinnvolle Frage einfällt, der kann, um ein „Na, du auch hier?“ zu vermeiden, einfach mal die Sonnenblende herunterklappen – dort finden sich praktische Flirt-Fragen gegen den rhetorischen Blackout.

Anzeige

Der Salsa-Tanzkurs

Im weiteren Verlauf des Abends kommt der professionelle Hüftschwung ins Spiel: Ein Tanzlehrer samt Partnerin wird den flirtenden Gästen zeigen, wie schön Tanzen sein kann – Salsa bietet sich hier ganz hervorragend an. Lustige Kennenlernspiele warten außerdem darauf, eventuelles Eis zum Schmelzen zu bringen. Nur in den Cocktailgläsern an der Bar darf es lange in diesem frostigen Zustand verweilen.

„Bonus-Flirt-Stunde“

Kurzum: Die Single-Party im Autohaus Tesmer ist wie eine Starthilfe ohne Kabel, bei der der Funke einfach so überspringt. Bis 23 Uhr haben die zwischenmenschlichen Gefühle im Mercedes-Autohaus Hochkonjunktur, danach kann, wer mag, den tiefen Blick in die Augen noch in der nahe gelegenen Diskothek „Freudenhaus“ fortsetzen – ein Shuttle-Service sorgt für den Transfer. Denn der 26. Oktober bietet wegen der Zeitumstellung in der Nacht zum 27. Oktober eine komplette Stunde mehr – die ideale Bonus-Flirt-Stunde.

Dabei sein und Ticket sichern

Wer dabei sein möchte, kann sich unter shop.tageblatt.de seine Eintrittskarte für 20 Euro sichern. Begrüßungsgetränk, Fingerfood, Tanzkurs und der Transfer zum „Freundenhaus“ samt dortigem Eintritt sind darin bereits enthalten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, damit jeder Einzelne mehr Spaß bei den verschiedenen Aktionen haben kann. Das Mindestalter ist 18 Jahre, nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Der Dresscode lautet: leger, casual, locker, verführerisch …

Ein Fotograf vom TAGEBLATT wird an diesem Abend ein bisschen „Mäuschen spielen“ und die schönsten Impressionen festhalten. Anmeldeschluss ist der 16. September. (vr)

Tickets sind erhältich im TAGEBLATT Onlineshop: shop.tageblatt.de