Meisterlich: Im Michel gab es den begehrten Brief

Hamburgs neue Meisterinnen und MeisterEin feierliches Bild: 535 neue Meisterinnen und Meister erhielten ihre Briefe im Hamburger Michel. Foto: hwk

Hamburger Handwerk hat 535 neue Meisterinnen und Meister.

Bei diesem Foto geht nicht nur den Handwerkern das Herz auf: Talent, Leistung und Leidenschaft für ihren Beruf haben 535 Hamburger Handwerkerinnen und Handwerker zum Erfolg geführt. Nach bestandener Prüfung an den Meisterschulen des Hamburger Handwerks, beispielsweise der Elbcampus in Harburg, haben sie mit dem Meistertitel den „Doktortitel des Handwerks“ erlangt. 92 Frauen und 443 Männer erhielten in 25 Berufen den Meisterbrief. Der Führungskräftenachwuchs des Hamburger Handwerks wird traditionell in der Hauptkirche St. Michaelis gefeiert. Die Meisterfeier findet schon im 20. Jahr im festlichen Rahmen des Hamburger Michels statt. Vor rund 1 400 Gästen nahmen Handwerkskammerpräsident Josef Katzer und Hauptpastor Alexander Röder die Ehrungen vor.

Anzeige