Vortragsreihe rund um zukunftsgerechtes Bauen

Auftakt: Neuerungen durch das Gebäudeenergiegesetz.

Die neue Vortragsreihe „Zukunftsgerechtes Bauen. Innovativ und Nachhaltig“ startet im ISI Zentrum für Gründung, Business und Innovation in Buchholz. Die Veranstaltungen richten sich an Akteure und Unternehmen aus Planung und Bau sowie Betreiber und Nutzer entsprechender Gebäude.

Am Mittwoch, 30. Januar 2019, 17 – 19 Uhr findet der Auftakt der kostenfreien Vortragsreihe statt: Thema: Neuerungen durch das Gebäudeenergiegesetz – Welche ordnungsrechtlichen Belange müssen bei energetischer Gebäudesanierung beachtet werden und welche neuen Anforderungen birgt das kommende Gebäudeenergiegesetz?

Anzeige

Referenten: Prof. Dr. Thomas Schomerus, Leuphana Universität Lüneburg und Prof. Dr.-Ing. Helmut Marquardt, hochschule 21

Veranstaltungsort: ISI-Zentrum für Gründung, Business und Innovation, Bäckerstraße 6, 21244 Buchholz i.d.N.

Veranstalter sind die Leuphana Universität Lüneburg und die hochschule 21 (im Rahmen des Projektes NIREM, Nachhaltigkeitsinnovationen im regionalen Mittelstand). Die WLH und die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade sind Kooperationspartner dieser Veranstaltungsreihe.