Zukunft digitales Marketings: Social Media als Immobilienmakler erfolgreich nutzen

Von Lilian Samorin, Online Marketing Managerin bei Engel & Völkers

Social Media und die damit verbundenen gewerblichen Nutzungsmöglichkeiten nehmen auch in der Immobilienbranche einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Im Rahmen meiner Tätigkeit als Online Marketing Managerin bei Engel & Völkers Commercial Hamburg setze ich mich täglich mit den Potenzialen auseinander, die moderne Plattformen wie Facebook oder Instagram bieten, um den digitalen Auftritt unserer Marke weiter zu optimieren und zukunftsfähig zu gestalten.

Essentiell für die erfolgreiche Arbeit mit Social Media in der Immobilienbranche ist in meinen Augen einerseits, die Charakteristika der Marketing-Tools richtig einzuschätzen, und sich andererseits der Chancen und Risiken der Plattformen gleichermaßen bewusst zu sein. Konsequent und zielführend eingesetzt, kann Online Marketing über Social Media nachhaltig zur Imagebildung sowie zur effektiveren Kundenkommunikation eingesetzt werden.

Anzeige

Auf Plattformen wie Facebook und Instagram, die auch gewerbliche Inhalte in privaten Newsfeeds zulassen, können Immobilienmakler auf Social Media individuellere, emotionalere Inhalte teilen als beispielsweise in klassischen Werbeformaten oder dem Direktmarketing. Durch ansprechende Postings und eine authentische Darstellungsform erreichen Sie Ihre Follower auf einer persönlichen Ebene und sprechen ihre Interessen direkt an. Auf diese Weise kann sich der Kunde mit Angebot und Unternehmensphilosophie identifizieren, so dass bereits vor dem ersten Kontakt grundlegendes Vertrauen aufgebaut werden kann.

Ein weiterer Vorteil der sozialen Netzwerke besteht in der Möglichkeit zur direkten Interaktion: Anders als bei herkömmlichen Formaten wird die unmittelbare Reaktion der avisierten Zielgruppe sichtbar, zu der wiederum Stellung bezogen werden kann, so dass eine weitere Möglichkeit entsteht, mit Kunden in Kontakt zu treten und deren Interessen an Dienstleistungen zu vertiefen. Bei allen Vorzügen des Social Media Marketings sollte jedoch stets im Hinterkopf behalten werden, dass eine überzeugende Online-Präsenz nicht unerhebliche Zeitkontingente und eine gewisse Professionalität erfordert. Nur ein ansprechend gestalteter Auftritt, der regelmäßig mit neuen Bildern, Videos, Texten und anderen Inhalten gefüllt wird, kann das volle Potenzial der sozialen Netzwerke für Immobilienmakler ausschöpfen.

Lilian Samorin erwarb die grundlegenden Kenntnisse des ​Medien- und Kommunikationsmanagements während ihres Bachelorstudiums in Hamburg und baute sie im Rahmen eines Masterstudiums Marketing Management ​ an der ​EAE Business School ​ in Barcelona weiter aus. Die vertiefenden Einblicke in Marketing- und Kommunikationsformate bringt Lilian Samorin in ihre Tätigkeit bei Engel & Völkers Commercial Hamburg ein.