So geht Stadtmarketing: „Nacht der Lichter“ jetzt in Harburger City

Foto: Wolfgang BeckerSo sah es mit Blick auf die Hamburger Olympiabewerbung im vorigen Jahr im Harburger Binnenhafen aus. Die olympische Idee scheiterte letztlich an den Hamburgern, die sich mehrheitlich dagegen entschieden. Die Nacht der Lichter wird sich in diesem Jahr in die Harburger Innenstadt verlagern. || Foto: Wolfgang Becker

Der Lichterlauf am 16.09.2016 startet mit vielen Neuerungen.

Der seit 2012 sehr erfolgreich im Harburger Binnenhafen stattgefundene Lichterlauf findet nun am 16.09.2016 ab 18 Uhr in der Harburger City statt hat. Mit am Start sind neben Live Musik, aufregenden Illuminationen und kulinarischer Verpflegung auch einige Neuerungen. Der Lichterlauf startet mit den bekannten und einem neuen Sponsor und interessanter Wegeführung. Die Verbindung zwischen der Harburger City und dem Binnenhafen wird besonders spannend durch die illuminierten Gebäude und Tunnel, in denen DJ´s unterschiedliche Musikrichtungen  auflegen und damit die Läufer besonders motivieren werden.

Drei unterschiedliche Streckenlängen stehen zur Auswahl:

  • HASPA-Staffellaufs mit 4 Personen von 4×3,25 km
  • Stadium-city-channel-cross von 5 km
  • Harburger Brückenlauf von SAGA GWG entlang der Elbe mit 12,7 km

Start und Ziel aller Läufe sind auf dem Harburger Rathausplatz. Alle Strecken gehen durch den Hafen und City. In diesem Jahr wird die Harburger Innenstadt zur einzigartig strahlenden Kulisse. Um 18 Uhr beginnt in Anwesenheit von Senatorin Dr. Melanie Leonhard das Bühnenprogramm, das von Bettina Tietjen moderiert wird. Auftakt bildet das Programmhighlight „Harburg Song“ auf dem Rathaus Platz. Ein tolles Team-Event, zu dem es nähere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung auf www.lichterlauf-hamburg.de gibt.