BNI-Chapter Tectona – Immer wieder donnerstags…

Foto: Wolfgang BeckerMit Humor in den Donnerstag: Das BNI-Chapter Tectona trifft sich im Hotel Lindtner in Harburg. In der Mitte vorn: das derzeitige Führungstrio mit Elke Riechert (links), Thorsten Hamel und Kerstin Witte. Foto: Wolfgang Becker

So hat sich das BNI-Chapter Tectona in Harburg entwickelt

Sieben Uhr in der Früh, aber die Stimmung ist prächtig: Wenn sich die 30 Mitglieder des BNI-Chapters Tectona in Harburg versammeln, geht es ums Geschäft und einen gutgelaunten Start in den Arbeitstag. Die Treffen im Hotel Lindtner zeichnen sich nicht nur durch das BNI-übliche Reglement, sondern durch Humor aus – so macht Empfehlungsmarketing Spaß.

Seit etwa fünf Jahren sind in dem Chapter eine ganze Reihe von Unternehmen präsent – in der Regel durch den Chef oder die Chefin selbst. Da die Führungsriege regelmäßig wechselt, kommt jeder einmal in den Genuss der Chapter-Verantwortung. Derzeit haben die Frauen das Sagen: Mit Elke Riechert, Unternehmensberaterin aus Buchholz, steht eine strukturierte und selbstbewusste Chapter-Direktorin an der Spitze. An ihrer Seite: Schatzmeisterin Kerstin Witte, Geschäftsführerin von Kuhn + Witte in Jesteburg, und – ein Mann muss sein – Mitgliederkoordinator Thorsten Hamel, Chef des gleichnamigen Pflegedienstes. Wer dem BNI beitritt, zahlt einen Jahresbeitrag.


Einige Branchen sind allerdings rar. Elke Riechert: „Wir brauchen hier unbedingt noch einen Metallbauer und einen Gebäudereiniger. Auch die Themen Physiotherapie, Heilpraktiker und Dachdecker sind nicht besetzt. Grundsätzlich gilt aber: Jeder, der Interesse hat, darf sich bei mir melden und mal reinschauen.“ Kontakt: Telefon 0 41 81/13 79 32 0 und kontakt@elke-riechert.de. wb

Das BNI-Chapter Tectona ist Ausrichter der Netzwerkveranstaltung BNI 19 am 23. September im Privathotel Lindtner, Heimfelder Straße 123, in Harburg. Interessierte Unternehmer sind hierzu herzlich eingeladen. Einlass ist ab 19 Uhr. Anmeldungen unter www.bni-hamburg.com.