BMW i3 im hit-Technopark mieten

Dieser elektrifizierte BMW i3 steht jetzt an der Ladesäule im hit-Technopark und kann von den Unternehmen vor Ort gemietet werden.

Der hit-Technopark steht mit seiner Philosophie „hit goes green!“ für eine saubere Umwelt. Dazu gehört das Fahren ohne CO2-Ausstoß. Aus diesem Grund hat Geschäftsführer Christoph Birkel eine Kooperation mit Starcar geschlossen.

Der Autovermieter stellt einen BMW i3 mit Elektroantrieb auf dem Gelände des hit-Technoparks am Tempowerkring zur Verfügung. Dabei handelt es sich um ein stationäres Carsharing-Angebot – alle Fahrten mit dem E-Mobil starten und enden im hit-Technopark. Das hat den Vorteil, dass das Auto für interessierte Benutzer stets an der Ladesäule auf dem Gelände zum Einsteigen bereit steht. Ab 1,99 Euro pro Stunde können Mitarbeiter, Mieter und Gäste das im hit-Look gestaltete Elektroauto fahren. Dazu genügt eine einmalige Registrierung auf der Share-a-Starcar-Website.

Unser Tipp:

Dieser Artikel ist zuerst in der Magazin-Ausgabe 17 von Business & People erschienen. Die komplette Ausgabe sowie viele weitere Ausgaben können Sie kostenlos in unserer App „Business & People“ lesen. Hier bekommen Sie weitere Informationen unserer vorteilhaften App.