Käufer gesucht: Engel & Völkers vermarktet IN-TIME-Gebäude

Eine Top-Logistik-Immobilie in Stelle: Engel & Völkers Commercial sucht einen Käufer für den IN-TIME-Komplex im Steller Gewerbegebiet Zum Reiherhorst. Foto: Engel & Völkers

Fast 5600 Quadratmeter Hallenfläche und zwei vorgelagerte Bürogebäude mit Flair im Steller Gewerbegebiet Zum Reiherhorst

Rund 7000 Palettenstellplätze stehen in der Halle zur Verfügung, die die IN-TIME Transport GmbH in Stelle jetzt räumt. Die Vermarktung hat Engel & Völkers Commercial übernommen. Zu dem modernen Komplex im strategisch günstig gelegenen Gewerbegebiet Zum Reiherhorst (fünf Minuten bis zum Horster Dreieck) aus dem Jahr 1995 zählen außer der Halle mit 5581 Quadratmetern Fläche zudem Bürogebäude aus den Jahren 1995, 1999 und 2005. Grundstücksfläche insgesamt: 10 190 Quadratmeter.

Anzeige

Die Baujahre der Bürogebäude machen deutlich: Das Unternehmen IN-TIME verzeichnet eine steile Wachstumskurve. Tatsächlich hinterlässt der Logistikdienstleister jedoch viel mehr freie Logistikfläche in Stelle, wie André Berger, verantwortlich für die Kommunikation, sagt: „Wir hatten zuletzt zwei eigene Hochregallager sowie weitere Hallen, die wir im direkten Umfeld hinzumieten konnten. Durch unseren Neubau in Buchholz machen wir quasi aus sechs Gebäuden eins.“

Es ist nun an Engel & Völkers, einen geeigneten Nachnutzer zu finden. Die Eckdaten sind allemal interessant. Die IN-TIME-Immobilie verfügt außer dem Hochregallager über einen gepflasterten Hof mit 27 Pkw-Stellplätzen sowie fünf Andocktoren mit Überladebrücke und einem ebenerdigen Tor. Die Halle ist bis zu elf Meter hoch und beheizt, die gewünschte Temperatur kann vorgegeben werden. Sie verfügt zudem über eine aktivierbare Fußbodenheizung. Die Bürogebäude (insgesamt 560 Quadratmeter) sind zuletzt 2017 modernisiert worden. Sie sind hochwertig ausgestattet, haben teilweise hohe Binderdecken und Holzfußboden. wb

Web: https://www.engelvoelkers.com/de-de/hamburgcommercial/