Betriebsbesichtigung und Erbschaftssteuer

MIT-Kreisverbands HarburgWilfried Uhlmann, Vorsitzender des MIT-Kreisverbands Harburg Land (von links), freute sich mit den Bundestagsabgeordneten Michael Grosse-Brömer, Fritz Güntzler und terra-Geschäftsführer Michael Tietz über den informativen Abend.

MIT-Kreisverband Harburg Land bei terra in Buchholz – Vortrag von MdB Fritz Güntzler.

Ein interessantes Unternehmen, einen informativen Vortrag und eine rege Diskussion erlebten die Gäste, die der Einladung des MIT-Kreisverbands Harburg Land in die Räume der terra Handels- und Speditionsgesellschaft nach Buchholz gefolgt waren. Für diesen Abend gab der MIT-Vorsitzende Wilfried Uhlmann die Moderation der Veranstaltung an terra-Geschäftsführer Michael Tietz ab. Tietz plädierte dafür, nicht mehr „die Kundenorientierung über alles“ in den Fokus eines Unternehmens zu übernehmen. „Die Zeit ist reif, dass man seinen Mitarbeitern auf Augenhöhe begegnet!“ So habe man bei terra den Fokus auf das schwächste Glied in der Kette gelegt, die Fahrer. Wichtig sei es, das Umdenken aber dauerhaft, nicht nur während einiger Workshop-Tage zu etablieren.

Axel Schneidt, als Geschäftsführer der terra Handels- und Speditionsgesellschaft zuständig für den Bereich Finanzen, stellte den Firmenzweig vor. „terra ist ein Logistikunternehmen, allerdings nicht im klassischen Sinne. Das 1978 in Buchholz gegründete Unternehmen hat eine Nische gefunden: die Überführung von Nutzfahrzeugen, möglichst auf der eigenen Achse, aber auch per Schiff oder per Bahn. Ein neuer Unternehmensteil ist die 2014 gegründete Projektentwicklungsgesellschaft für Wohn- und Gewerbe-Immobilien, die terra Real Estate GmbH (siehe auch Seite 27, Immobilien-Special). „Aus der Region, für die Region – so lautet unser Grundsatz. Wir wohnen, arbeiten und investieren in Buchholz und im Landkreis“, sagte Tari Van Noy, Marketingmitarbeiterin von terra Real Estate.

Den Abschluss bildete ein Vortrag von Fritz Güntzler aus Göttingen. Der CDU-Politiker und Unternehmensberater arbeitet als Mitglied des Bundestages an der Neufassung des Erbschaftsteuergesetzes mit. wu