Harburger Kulturtag mit Shopping und Hamburgs größtem Laternenumzug

Citymanagement HarburgFoto: v.l. Nina Gramulla-Wedler (Karstadt), Prof. Rainer-Maria Weiss(Archäologisches Museum Hamburg), Melanie-Gitte Lansmann(Citymanagement Harburg), Dr. Eckhard Mißfeld, Nico Ehlers (beide Harburger Schützengilde), Christine Sülau(Citymanagement Harburg), Valbona Schwarzenberg (Marktkauf) || Foto: Citymanagement Harburg

Am 04.11.2018 Großevent in der Harburger Innenstadt.

Kunst, Kultur und Tradition haben in Hamburgs Süden einen hohen Stellenwert. Der Harburger Kulturtag ist seit Jahren zu einem festen Bestandteil der lebhaften Kunst‐ und Kulturszene Hamburgs geworden, der in diesem Jahr zum 15. Mal stattfindet. Da das Archäologische Museum Hamburg bereits seit 14 Jahren sehr erfolgreich den Harburger Kulturtag durchführt, wird dieses gelungene Veranstaltungsformat aufgegriffen und erstmals in Kooperation mit dem Citymanagement und der Harburger Schützengilde e.V. für ein Sonntagsevent durchgeführt. Am Sonntag, den 4. November, von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr präsentieren sich alle wichtigen Harburger Kultureinrichtungen und bieten die Möglichkeit, für nur 3 Euro ein extra auf diesen Tag zugeschnittenes Programm zu genießen.

Anzeige