Für jedes Problem eine digitale Lösung

hc media GmbH

So hilft hc media, die Digital-Agentur des Zeitungsverlags Krause, Unternehmen beim Einstieg in die digitale Welt der Medien

Langsam dürfte jedem klar sein: Die Digitalisierung ist mehr als nur das Hirngespinst einiger datenversessener Entwickler, die die Weltherrschaft übernehmen wollen. Es ist die Digitalisierung selbst, die angetreten ist, die Welt zu beherrschen – und viele Staaten und Unternehmen schicken sich an, irgendwie dabei zu sein, um nicht abgehängt zu werden. Auch die Zeitungsverlage sind im Umbruch – und das nicht erst seit gestern. Print garantiert zwar nach wie vor ein sinnliches Erlebnis in Papierform, muss aber digital flankiert werden. Der Zeitungsverlag Krause hat deshalb bereits vor Jahren die Digitalagentur hc media ins Leben gerufen – der digitale Arm in die Welt der Medien. Hier einige aktuelle Fragen, die kleine und mittelständische Unternehmen beschäftigen – und die digitalen Antworten aus dem Hause hc media.

Anzeige

Sie suchen qualifizierte Fachkräfte und Azubis?

Eine Stellenanzeige in der Zeitung schalten und schon schwappt die Bewerbungsflut auf den Schreibtisch des Personalers? Das war einmal. Wer in Zeiten des Fachkräftemangels qualifizierte Mitarbeiter oder Auszubildende gewinnen will, muss mehr tun. Schließlich gehen die meisten Bewerber heute mit dem Smartphone auf Jobsuche. Unternehmen, die potenzielle Kandidaten erreichen wollen, müssen also ebenso online präsent sein.

Das Jobportal auf jobs.tageblatt.de bietet dazu die ideale Möglichkeit – regional wie national. Mit einer Online-Stellenanzeige profitieren Inserenten von der hohen Reichweite, die TAGEBLATT.de garantiert, und sprechen dabei auch Nutzer an, die nicht aktiv nach einem neuen Arbeitsplatz Ausschau halten. Bei nationaler Schaltung erscheint die Stellenanzeige zusätzlich auf Jobware.de sowie im Jobware-Netzwerk mit bis zu 400 fach- und regionsspezifischen Partnerportalen, zum Beispiel sueddeutsche.de. Die Anzeigenschaltung ist denkbar einfach: Arbeitgeber laden ihre Stellenanzeige als Pdf hoch, diese wird CI-gerecht gestaltet, auch mit Fotos und Videos, für jedes digitale Endgerät angepasst, für Suchmaschinen optimiert und schließlich als hochwertige html-Seite veröffentlicht. Auch eine eigene Layout-Erstellung ist möglich. Bewerber können ihre Unterlagen wiederum direkt bequem hochladen und mit einem Klick absenden.

Wer seinen Bewerbern und sich selbst den Recruiting-Prozess einfach machen will, setzt auf kandidas.de. Das Portal erleichtert mittelständischen Unternehmen dank nützlicher Features wie intuitiver Bedienbarkeit das Bewerbermanagement, und Bewerbern wiederum das Bewerben.

FuPa.net ist für die Mitarbeiter- und Azubi-Gewinnung ebenfalls eine Option. Das Fußball-Portal, das sich der Berichterstattung aus den deutschen Amateurklassen widmet, punktet mit einer ausgesprochen hohen Reichweite und Bekanntheit unter den Fußball-affinen Nutzern, was beispielsweise für die kurzfristige Bewerbung von Aktionen, Veranstaltungen, aber auch fürs Branding vorteilhaft ist. Und zwar nicht nur für Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich Fußball und Sport. Auf FuPa.net tummeln sich hauptsächlich männliche Nutzer bis 35 Jahre, aber auch Spielerfrauen, Angehörige und Fans jeden Alters. Kurzum: Unternehmen erreichen mithilfe von hc media über FuPa.net sehr schnell sehr viele Menschen in der Süderelbe-Region.

Sie möchten neue Kunden gewinnen?

Hochwertige Ratgeber-Texte mit Mehrwert, in denen Unternehmer und Entwickler als Experten zu Wort kommt, erfreuen sich großer Beliebtheit und genießen eine hohe Glaubwürdigkeit. Das macht sich der TAGEBLATT-Ratgeber (www.tageblatt.de/ratgeber) zunutze: Lokale Unternehmer können sich als Experte ihrer Branche unter Angabe der Kontaktmöglichkeit präsentieren, ihr Produkt oder ihre Dienstleistung anhand von Text, Bild und Video erklären – und so neue Kunden gewinnen. Dabei profitieren sie von einem Alleinstellungsmerkmal: Jedes Ratgeber-Thema wird nur einmal auf TAGEBLATT.de veröffentlicht – Unternehmen haben den Beitrag also exklusiv, Konkurrenz ist ausgeschlossen. Von Gesundheit über Immobilien bis hin zu Mode und Beauty: Angesichts der
18 Ratgeber-Rubriken steht für Unternehmen jedweder Branche das passende Themenumfeld zur Verfügung.

Darüber hinaus bietet TAGEBLATT.de weitere attraktive Themenumfelder, in denen Online-Advertorials, also Werbetexte in redaktionellem Gewand, platziert werden können, um Kunden auf ein Unternehmen, seine Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen.

Auch klassische digitale Werbemittel wie Skyscraper, Billboard, Rectangle und Halfpage-Ad gehören zur Angebotspalette. Angesichts von rund 342 000 Nutzern*, die monatlich über TAGEBLATT.de erreicht werden, ebenfalls eine erfolgversprechende Möglichkeit der Neukundengewinnung. Von dieser Reichweite profitieren auch Unternehmen, die bereits eine Werbebeilage in der Printausgabe gebucht haben und diese mittels TKP-Basis als digitale Beilage zusätzlich auf TAGEBLATT.de veröffentlichen.

Sie möchten ins Online-Marketing einsteigen?

Ob es darum geht, Fachkräfte oder Neukunden zu gewinnen: An Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA) und Social Media führt für Unternehmen heute kein Weg vorbei. Sie sind ein Schlüssel zum Erfolg. Wer sich selbst damit nicht auskennt, den macht die Digitalagentur hc media fit fürs Online-Marketing. In individuellen Workshops und Schulungen wird das notwendige Wissen vermittelt, um Facebook, Instagram, SEO & Co. für das Unternehmen erfolgreich einzusetzen. Sind die firmeneigenen Ressourcen begrenzt, kümmern sich die Digitalspezialisten auch selbst um die Umsetzung von Kampagnen und Aktionen auf den gewünschten Social-Media-Plattformen. Und: um die Optimierung der Firmen-Website. Dazu werden auf Basis einer Keyword-Analyse Zielgruppen ermittelt und entsprechende SEO-/SEA-Maßnahmen durchgeführt, damit die Produkte und Dienstleistungen gefunden werden – auch von potenziellen Neukunden, die nicht wissen, dass sie das betreffende Produkt oder die betreffende Dienstleistung bei dem Unternehmen bekommen.

Sie möchten Ihren Online-Auftritt optimieren?

Der Webauftritt ist das Aushängeschild eines Unternehmens. Eine professionelle Analyse stellt sicher, dass sich ein Unternehmen nach außen bestmöglich präsentiert: Welche Produkte oder Dienstleistungen sollen präsentiert werden? Wie ist der Status quo? Was ist das konkrete Ziel? Um diese wichtigen Fragen zu beantworten, werden alle Entscheider an einen Tisch geholt. Auf Basis des Analyse-Ergebnisses wird ein Angebot erstellt – auf Wunsch als Komplett-Lösung inklusive Fotos, Texten und Spezialprogrammierungen. Auch das Hosting und der Support können bei Bedarf übernommen werden.

Wenn es nicht gleich ein komplett neuer Webauftritt sein muss: Auch Unternehmen, die lediglich eine Landingpage benötigen, profitieren vom digitalen Know-how des Tageblatt-Partners. Die Experten erstellen kleine, aber feine, für Suchmaschinen optimierte Webseiten, um beispielsweise ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung am Markt bekannt zu machen beziehungsweise ein Produkt oder eine Leistung, die schon am Markt sind, voranzubringen. vdb

*Google Analytics, Stand: August 2019

Kontakt
Ute Grünhagen
Mediaberaterin bei der hc media GmbH
Die Digitalagentur aus dem Hause TAGEBLATT

Tel: 04141 / 936 273
E-Mail: ute.gruenhagen@hcmedia.de
Internet: www.hc-media.de