Fit in den Frühling

Foto: Citymanagement Harburg e. V.Die Akteure (v.l.n.r.): Jörn Sörensen (Handelshof), Nina Gramulla-Wedler (Karstadt), Dr. Anke Jobmann (Bezirksamt Harburg), Celal Cengiz (Unternehmer ohne Grenzen), Uta Rade (Der Wirtschaftsverein), Christine Sülau (Citymanagement Harburg), Andy Grote (Senator Inneres und Sport), Melanie Wittka (Harburg Arcaden), Bernd Meyer (Citymanagement Harburg), John Langley, Mark Schütter (HNT). || Foto: Citymanagement Harburg e. V.

Aktiver Sonntagsbummel in Harburgs Innenstadt.

Die erste Großveranstaltung in der Harburger Innenstadt steht am 25. März 2018 unter dem Motto: „Fit in den Frühling“ und lädt zum ersten Sonntagsbummel ein.

In Kooperation mit dem Projekt „Active City“, verschiedenen Institutionen und Sportvereinen präsentiert das Citymanagement einen „Marktplatz für Fitness und Gesundheit“ begleitet von zauberhafter Blütenstimmung und bester Laune in der Stadt.

Mit Unterstützung des Landessportamtes, der hiesigen Sportvereine, Fitness-Studios, Apotheken, Ernährungsberater und Krankenkassen wird dieses aktuelle Thema in der ganzen City umgesetzt. John Langley, der beliebte und bekannte Gartenbotschafter und Fernsehgärtner, stellte kurz das Bühnenprogramm für den Sonntagnachmittag vor.  Alle Besucher erwarten dann interessante Gespräche mit den Sport-Insidern auf der Bühne und by the way Tipps und Tricks für einen guten Start in den Frühling!

Hier geht’s zum Programm:  PresseMitteilung_25.03.18